1259. Sonntagsimpuls

13. Sonntag im Jahreskreis, 26. Juni 2022- Lesejahr C – fd

Liebe!

so sehr du kannst

jede*n

denn sie sind wie du.

Frei

zur Freiheit be-freit

um fest zu stehen

im Widerstand

gegen jede Übermacht.

 

 

Liebe Leser*innen,

wir sind zur Freiheit berufen, um es gerade nicht der herrschenden Weltordnung nachzumachen. Ich bin aufgerufen Widerstand zu leisten gegen Ungerechtigkeit und Machtmissbrauch – und dazu, den Ist-Zustand nicht einfach hinzunehmen.

 

Wie wollen Sie Ihre Freiheit einsetzen?  

 

Ich wünsche Ihnen einen befreiten, befreienden und gesegneten Sonntag!

 

 

Farina Dierker

Redaktion

SonntagsImpulse.de

Lesung aus dem Brief des Apostels Paulus an die Gemeinden in Galatien (Gal 5,1.13-18)

Schwestern und Brüder!

1Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Steht daher fest und lasst euch nicht wieder ein Joch der Knechtschaft auflegen! 13Denn ihr seid zur Freiheit berufen, Brüder und Schwestern. Nur nehmt die Freiheit nicht zum Vorwand für das Fleisch, sondern dient einander in Liebe! 14Denn das ganze Gesetz ist in dem einen Wort erfüllt: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst! 15Wenn ihr aber einander beißt und fresst, dann gebt Acht, dass ihr nicht einer vom anderen verschlungen werdet! 16Ich sage aber: Wandelt im Geist, dann werdet ihr das Begehren des Fleisches nicht erfüllen! 17Denn das Fleisch begehrt gegen den Geist, der Geist gegen das Fleisch, denn diese sind einander entgegengesetzt, damit ihr nicht tut, was ihr wollt. 18Wenn ihr euch aber vom Geist führen lasst, dann steht ihr nicht unter dem Gesetz.

Sonntagsimpulse.de - ist ein Angebot der Internetseelsorge des Bistums Osnabrück

Verantwortlich: Yannik Marchand
c/o Kath. Stadtpfarrei St. Augustinus
Dahlienstr. 21 - 48527 Nordhorn, Tel.: 05921 - 809815
Yannik Marchand - yannik.marchand@bistum-osnabrueck.de

Konzept und Idee:
Rainer Gelhot


Technische Umsetzung: Marcus Balasch, Hannover
Anmelden ist jederzeit möglich: www.sonntagsimpulse.de - Abmelden geht dort auch